Verkehrsunfall

In der Nacht des 22. Juli wurden wir gegen 03:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Talstraße alarmiert. Am Einsatzort bot sich dem Einsatzleiter ABI Johann Masser folgendes Bild: Ein PKW kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal in ein Brückengeländer. Die Tätigkeiten der FF Mellach beschränkten sich auf die Absicherung der Unfallstelle, Binden von ausgeflossenen Betriebsmitteln, Reinigung der Fahrbahn sowie die Bergung des Unfallfahrzeuges. Weiters eingesetzt: Rotes Kreuz, Polizei, Suchhundestaffel sowie ein Abschleppunternehmen.

vu22071.jpgvu22074.jpgvu22073.jpgvu22072.jpg